info@boston-it.de   +49 89 90 90 19 93

Wir liefern die Lösungen, die Sie benötigen.

Boston Igloo Plus

In Kooperation mit AccelStor, dem Anbieter von Software defined All-Flash-Arrays, stellt Boston die hochverfügbare Storage Appliance Igloo Plus – Ice vor. Der 2 HE rackmount Server schafft bis zu 600.000 sustained IOPS und bietet 5,8 TB nutzbare Storage Kapazität. Vier 10GbE Hochgeschwindigkeits-Interfaces vervollständigen die konvergente und schlüsselfertige Lösung.

Die kompakte Form mit der AccelStor FlexiRemap Flash-Management-Software hilft Platz und Kosten im Rechenzentrum zu sparen. Igloo Plus – Ice erreicht einen hohen I/O-Durchsatz durch die Kombination von 10GbE Interfaces und den Vorteilen von All-Flash-Storage.

HIGH PERFORMANCE

Die Igloo Plus – Ice Plattform  bietet 5,8 TB nutzbare Storagekapazität und unterstützt bis zu 600.000 sustained IOPS.  Das  System  verfügt über vier Hochgeschwindigkeits-Ethernetanschlüsse mit je 10Gbps.

Geringe Kosten

Die prämierte AccelStor FlexiRemap Flash-Management-Software und das kompakte Gehäuse mit nur 2 HE spart Platz im Rechenzentrum und bietet eine außergewöhnliche I/O Performance.

Technologie

Die FlexiRemap Technologie wurde speziell für die Anforderungen von Flash-Speichern entwickelt. Die Software ist optimiert für die  Anforderungen und internen Arbeitsabläufe von Flash-Speichern.

AccelStor FlexiRemap in Kombination mit dem Infiniband RDMA-Feature (Remote Direct Memory Access) ermöglicht die Synchronisierung zwischen zwei Storage-Knoten in Echtzeit. Das reduziert im Disaster-Recovery-Fall die Wiederherstellungszeit auf ein Minimum.

Die FlexiRemap Technologie wurde von AccelStor speziell für Flash-Speicher entwickelt. Die Software unterstützt die Architektur von Flash-Speichern und ist maßgeschneidert für die Anforderungen und interne Funktionsweise von Flash-Speichermedien. FlexiRemap klassifiziert die Daten — anders als RAID Algorithmen — bevor sie im Flash-Speicher abgelegt werden. Das reduziert Overhead und verlängert die Lebensdauer von SSDs.

Dieses Remapping ist besonders hilfreich bei zufälligen Zugriffsmustern, die besonders häufig für kompromittierte Daten verantwortlich sind und Performance-Engpässe hervorrufen. FlexiRemap bietet darüber hinaus erweiterte Funktionalität wie Thin-Provisioning und Zero-Page-Deduplication für die einfache Kapazitätsplanung und -verwaltung. FlexiRemap verfügt über alle aus RAID-Verfahren bekannten Sicherheitsmechanismen —  jedoch ohne ihre Nachteile.

Software Defined Storage

Igloo Plus – Ice ist perfekt für unternehmenskritische Anwendungen und höchste Ansprüche an die Verfügbarkeit. Besonders Datenbanken und Online Transaktionen (OLTP) profitieren von den Vorteilen.

  • Hochverfügbares All Flash iSCSI SAN
  • Bis zu 600.000 IOPS
  • Zwei komplette Knoten (Nodes) in einem Gehäuse
  • Active-active Failover ohne Downtime
  • 12 SSDs inkl. 1 local hot spare pro Knoten
  • Fehlertolerant mit automatischer Wiederherstellung von Daten
  • Web-basierte Management Oberfläche (GUI) via HTTP/HTTPS
  • Geringe TCO
  • Sehr gutes Preis-/Leistungs-Verhältnis